Was müssen Bürger wissen, um aktiv und unverdrossen unsere Demokratie zu leben?

Von Hartmut Urban. Deutschland ist gegliedert in Bund, Länder und Gemeinden. Abgesehen von den kreisfreien Städten gibt es dann noch Landkreise. Die öffentliche Hand ist hoch verschuldet, oft am Rande der Handlungsfähigkeit. Ohne sog. „freie Spitze“ gibt es beispielsweise in Kommunen keinen politischen Gestaltungsspielraum. Allgemeine Politikverdrossenheit macht sich breit. Politische Entscheidungsprozesse werden oft nicht verstanden. …

Continue reading ‘Was müssen Bürger wissen, um aktiv und unverdrossen unsere Demokratie zu leben?’ »

Kommunale Informationsverbreitung als zusätzlicher Beitrag zum Meinungsbildungsprozess

Von Hartmut Urban. Kurt Tucholsky schrieb einmal ironisch: „Ich glaube erst an meinen Tod, wenn ich ihn in der Zeitung lese.“ Er nahm mit dieser Zuspitzung den allgemeinen Glauben an den Wahrheitsgehalt in Zeitungen aufs Korn. Was können beispielsweise Bürgermeister in ihrem kommunalen Umfeld konkret tun, damit die Bürgerinnen und Bürger ihre Botschaften und Leistungen …

Continue reading ‘Kommunale Informationsverbreitung als zusätzlicher Beitrag zum Meinungsbildungsprozess’ »

Der eingeworfene Witz – Gesprächssteuerung mit Humor?

Von Hartmut Urban. Wohl jeder hat das schon einmal erlebt: Man ist in ein ernstes Gespräch vertieft, da wirft einer der Teilnehmer völlig unerwartet einen Witz ein. Zufall oder Absicht? Welche tiefere Bedeutung kann dieser Witz für das bisherige Gespräch haben und ändert sich dessen weiterer Verlauf? Was lässt sich kommunikationstaktisch aus der Sicht des …

Continue reading ‘Der eingeworfene Witz – Gesprächssteuerung mit Humor?’ »