Anleitung zur Gründung einer Sekte – ein kritisch-ironischer “Leitfaden” zur Funktionsweise von Sekten

von Michael Weick. Schaut man sich auf der Suche nach einer guten Geschäftsidee um, so scheint es heutzutage schwieriger denn je, ein funktionierendes Geschäftsmodell neu am Markt zu etablieren. Dieses gilt insbesondere auch dann, wenn man größere Investments vermeiden möchte; doch selbst mit diesen muss der Weg nicht zwangsläufig zum Erfolg führen, wie die Idee …

Continue reading ‘Anleitung zur Gründung einer Sekte – ein kritisch-ironischer “Leitfaden” zur Funktionsweise von Sekten’ »

Abnehmen mit der hyperSKILL-Methode – und was die Gewichtsreduktion darüber hinaus über unser Wirtschafts- und Geldsystem erkennen lässt …

von Michael Weick. Es war am letzten Tag des Jahres 2012. Der Verfasser saß mit einem Freund in Bayreuth beim Abendessen und sinnierte über gute Vorsätze für das demnächst beginnende neue Jahr. Diese waren schnell gefunden: Bei 1,76 m Körpergröße waren die 88,5 kg, die die Waage seit längerer Zeit anzeigte, einfach viel zu viel …

Continue reading ‘Abnehmen mit der hyperSKILL-Methode – und was die Gewichtsreduktion darüber hinaus über unser Wirtschafts- und Geldsystem erkennen lässt …’ »

Sinn und Unsinn von Traumwelten – oder: Warum unsere kindliche Fantasie auch im Marketing eine Rolle spielen kann

von Michael Weick. Das kleine Kind spielt ruhig in seinem Zimmer mit seinen LEGO-Steinen und versucht, einen hohen Turm zu bauen. In seiner Fantasie ist es „Bob der Baumeister“ und dessen Motto lautet bekanntlich: „Yo, wir schaffen das!“ Der Turm will aber partout nicht stehen bleiben und fällt immer wieder auf die Seite… Völlig konzentriert …

Continue reading ‘Sinn und Unsinn von Traumwelten – oder: Warum unsere kindliche Fantasie auch im Marketing eine Rolle spielen kann’ »

Mit Spielcasinos die Wirtschaft verstehen – oder: „Wenn der Angler zum Fisch wird…“

von Michael Weick. Wie Pilze sprießen sie gerade vielerorts aus dem Boden: Private Spielcasinos. Aus den einst verpönten Spielhallen und Spielotheken haben sich moderne, Lounge ähnliche Einrichtungen entwickelt – was exemplarisch auch die „Spiel Stations“ zeigen, mit rund 180 Centern einer der führenden Anbieter der deutschen Automatenwirtschaft. An Autohöfen entlang der Autobahnen, in den Innenstädten, …

Continue reading ‘Mit Spielcasinos die Wirtschaft verstehen – oder: „Wenn der Angler zum Fisch wird…“’ »